Die fesche und moderne Kochjacke

Kochjacke
Kochjacke

Was wäre ein Koch ohne die passende, perfekt sitzende weiße Kochjacke, die den Koch optisch erst zu dem macht, was er ist. Die Kochjacken haben zwar generell einen ähnlichen Schnitt, dennoch gibt es unterschiedliche Feinheiten, welche die Kochjacke zu einem feschen und modernen Berufsbekleidungsstück machen. Zum einen sind es die Knopfleisten und die dafür verwendeten Knöpfe und zum anderen ist es die Art des Kragens. Zum Beispiel liegen kleine Stehkragen derzeit stark im Trend und machen die Kochjacke zu einem modischen Outfit. Aber natürlich spielt auch das dabei verwendete Material eine enorm große Rolle, wie das Bekleidungsstück letztendlich an der jeweiligen Person aussieht.

Hochwertige und modische Kochjacken bestehen aus gekämmter Baumwolle, kombiniert mit Satin, damit die Jacke nicht nur modisch, sondern auch edel und hochwertig aussieht. Natürlich ist die Baumwolle auch deshalb ideal, weil die Jacke auch hohe Temperaturen aushalten muss, da beim Kochen häufig viele Flecken entstehen und die Jacke nach der Wäsche wieder lupenrein sauber sein soll.

Einige Kochjacken haben auch zusätzlich Brusttaschen und Verzierungen an den Ärmeln. So gibt es viele kleine Details an den Jacken, die dazu führen, dass die Berufsbekleidung der Köche nicht nur perfekt sitzt, sondern auch optisch zu einem richtigen Highlight wird. Wichtig ist daher auch, dass die aufgenähten Accessoires bei einem Waschgang mit hohen Temperaturen gut erhalten bleiben und sich nicht von der Jacke ablösen.

Die Kochjacken gibt es auch mit unterschiedlich vielen Knöpfen, grundsätzlich kann aber festgehalten werden, dass die Jacken nach wie vor durchgängig zweireihig sind und sich dieser Stil nach wie vor bei den Köchen durchsetzt. Auch weiß ist nach wie vor Trumpf und macht die Jacke nicht nur zu einem modischen, sondern auch zu einem edel wirkenden Berufsbekleidungsstück. Durch die große Vielfalt an Jacken ist gesichert, dass jeder Koch die für ihn passende Variante findet und beim Kochen immer eine gute Figur macht.